Tantra Initiation| Online Kurs für Frauen

SCHRITT FÜR SCHRITT IN DIE SEXUELLE UND SPIRITUELLE BEFREIUNG.

Tantra ist ein spiritueller Weg der alles umfasst- von Sex bis Samadhi. Von unserer instinktuellen bis hin zur göttlichen Natur.

Oft werde ich gefragt: wo soll ich anfangen, wenn ich mich für Tantra interessiere?

Dann schicke ich dem oder der Interessierten für gewöhnlich eine Liste von verschiedenen Schulen und Lehrer, sehr oft benötigt es eine längere Reise und ein paar 100- 1000 Euro Investment. Alternativ wenn du Tantra googelst findest du viele, teilweise dubiose, Angebote zum Thema Tantra Massage oder Angebote die eher an der Grenze zur Sex- Work sind.

Nicht dass daran etwas schlechtes ist. Aber meine Erfahrung ist, das ist nicht das, was diese Frauen suchen.

Daher dieser Online Kurs: Lerne die Grundlagen von sexuellem Tantra. Schritt für Schritt, weil die Zeit für sexuelle Selbstermächtigung für Frauen reif ist.

Der Kurs ist für (absolute) Anfängerinnen geeignet, du bist als schon praktizierende Tantrikerin selbstverständlich auch eingeladen.

Tantra öffnet Türen. In meiner eigenen Sexualität habe ich erlebt, wie ich vom Niveau “Kindergarten” auf “PHD” aufgestiegen bin. Es ist wirklich kein Vergleich. Die Tiefe und das Ausmaß an Lust und Lebensfreude, sowie das Erleben von tiefen spirituellen Zuständen lassen meine 15 Jahre Pre- Tantra Sexualität flach und schmal aussehen. Vergleiche 15 min abgeschnitten und gleichförmigen Sex mit Stunden von  Energie- Highs (- mit mir alleine! Kein Partner nötig, wenn auch schön)

Wenn ich nur an all die Konflikte und Streits in meinen vergangenen Partnerschaften denke. Im Kern stand oft: Frust im Bett. Hätte ich damals das Wissen gehabt, das ich heute hätte- viele Streits, Krisen und Tränen wären nicht notwendig gewesen. Gar nicht zu sprechen von den Imprints, die mein Körper lange danach noch mit sich getragen hat, vom nicht nein sagen, vom Schmerz und unwohl fühlen in der Intimität.

Nach vielen Gesprächen mit Frauen habe ich festgestellt, dass das anscheinend Normalität für viele ist: Beim Sex wenig bis gar nichts zu spüren. Der Partnerschaft zu liebe, diese 15 Minuten in der Woche zu. Augen zu und durch.  Die Sexualität mehr oder weniger aufgegeben haben. Sich fragen: ist da noch mehr? Warum erlebe ich meine Lust nicht so, wie andere Frauen?

Das kann ich und will nicht mehr länger akzeptieren. Besonders jetzt, wo ich weiß, dass es so einfach anders geht, will ich auch nicht mehr länger dabei zusehen.

Ich wünsche mir für jede Frau, dass sie diese Tiefen entdeckt. Deswegen gibt es diesen Kurs.

Der Kurs besteht aus 3 Modulen

1 Schlüssel deiner authentischen Sexualität In diesem Modul entdecken wir sehr viele Schlüssel, die dir dabei helfen, deine authentische Sexualität zu entdecken. Leider halten sich (unproduktive) sexuelle Stereotypen nach wie vor sehr stark. Wenn Frauen zu meinem Coaching kommen fragen sie oft: Bin ich falsch? Die Antwort ist nein. Wissen ist Macht. Deswegen ist dieses Modul dazu gestaltet, dich mit dem gängigsten Wissen aus dem Bodywork und sexuellen Tantra auszustatten, sodass du weißt, was du magst, was du nicht magst und was für eine signature Typ du bist. Damit du deine eigene Sexualität genießen kannst, mit dir selbst und deinem/r Partner*in (wenn vorhanden) zeigen, was du wirklich willst. Das sind Themen:
  • Pleasure und Yoni- Mapping
  • Myth busting: Orgasm
  • Der Archetypen- Durchbruch
  • Den Pleasure- Profil
2 Turn Poison into Gold: Tantra und die Alchemie der Emotionen Damit Energien (und damit auch Lust, Freude, Sinnlichkeit und Lebensenergie) fließen können, bedarf es an einem guten Fundament aus emotionaler Intelligenz und der Fähigkeit, mit Emotionen umzugehen. Alte Erinnerungen, positive wie negative, schlafen nach wie vor in unserem Körper. Dazu gehören z.B. all die Erlebnisse, in denen wir unser authentisches “Nein” nicht geehrt haben und trotzdem in einen intimen Austausch gegangen sind. Dazu gehört aber auch der gigantische Pool an Trauer und Wut im Kollektiv der Frauen, Jahre der sexuellen Unterdrückung, die sich in dem Leben jeder einzelnen Frau zeigt. In diesem Modul geht es darum, Stagnationen zu lösen und einen guten Umgang mit schwierigen Emotionen wie Wut, Trauer und Frustration zu finden, aber auch unsere Fähigkeit, Freude, Lust und Sinnlichkeit zu erleben, zu erhöhen. Themen sind:
  • Sex, Schatten und Glaubenssätze und wie man sie transmutiert
  • Spannungen und Stress mit dem Körper abbauen
  • Nervensystem- Intelligenz
  • Umgang mit starken Emotionen
  • Grenzen setzen, deine Jas und Neins
3 Sex and Divinity Tantra ohne Meditation ist kein Tantra. Dieses Zitat stammt von meiner Tantra-Lehrerin Sarita. Es stimmt, dass es immer mehr Formate unter dem Label Tantra gibt, die sehr schöne Arbeit zum Thema Sexualität machen. Aber wenn der spirituelle Aspekt, die Aspiration zur Selbsterkenntnis und die Meditation fehlt, ist es kein spiritueller Weg und damit kein Tantra. In diesem Modul arbeiten wir mit jahrhunderte altem Wissen, dass die Sexualität, die eigene Yoni (Geschlechtsorgane der Frau), den/die Partner*in und das Leben selbst als heilig verehrt. Ich habe immer und immer wieder erlebt, welche große Heilung und Integration in Sachen Selbstliebe, Selbstwert und innere Haltung diese Veränderung bringt. Hier erfährst du den Sprung von Sexualität als schönen, intimen Austausch zur Möglichkeit, tiefe Liebe und kosmische Höhepunkte zu erleben. Folgende Aspekte werden wir uns ansehen:
  • Die Göttin in mir: Yoni und Shakti
  • Heilige Sexualität
  • Hingabe und Meditation
  • Cosmic Sex
  • Sublimierung, Energie- Play und Energetic Orgasm
Alle drei Module sind so konzipiert und abgerundet, dass du sofort in die konkrete Praxis gehen kannst. Die Inhalte und Werkzeuge werden dich auf deiner lebenslangen Tantra- Reise begleiten.

TESTIMONIALS

Ich bin in den 8 Wochen Tantra-Kurs zum ersten Mal meiner „göttlichen Weiblichkeit“ begegnet, was bei mir zu einer großen Transformationin allen Lebensbereichen geführt hat. Im Tantra-Kurs mit Linda habe ich mich besser kennen lernen können durch Übungen wie pleasure profile, vision board, tanzen, universalheart meditation, uvm. und hatte viele „Ahhhh!“- Momente.
Klara
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Ich würde den Kurs allen empfehlen, die das Gefühl haben zu sehr im Kopf zu leben, denen der Zugang zu ihrer Intuition fehlt, die ihre Freude am Leben wieder entdecken wollen.
Karuna
Massage Therapeutin
Der Kurs hat mich angezogen, ewil ich über die zutiefst nährende Qualität weiß, die es mit sich bringt, wenn ich mich mit der Kraft meines Schoßraum rückverbinde. Nachdem ich an einem live Workshop bei Linda teilgenommen hatte, wusste ich, wie sie diese Verbindung zu verköpern und zu vermitteln weiß.
Nadja
Coach

INFOs & ANMELDUNG

Die Anzahl der Plätze ist auf 10 begrenzt. 

Zeit: Montag Abend, 20 Uhr,  15 April-3 Juni
Ort: online via Zoom, 8 online Sessions
Kosten: 300 Euro (kompletter Kurs)

Anmeldung & Fragen:
linda[at]linda-richter.com

Du willst mich noch kennenlernen? Check meinen Vibe in meiner Telegram-Gruppe oder meinen Instagram Kanal oder bucht ein Kennenlern- Call auf Calendly gleich hier rechts.